Zugunglück in Sachsen-Anhalt: Vierjähriger stirbt

14. April 2020 0

In Gardelegen wurde am Ostersamstag gegen 16.35 Uhr ein vierjähriger Junge vom Fahrtwind eines vorbeifahrenden Intercity-Zuges erfasst, angezogen und tödlich verletzt. Die Ermittlungen dauern an, es wird von einem tragischen Unfall ausgegangen, teilte ein Sprecher Weiterlesen

1 2 3 5