Donau-Ries: Mann greift Disko-Besucher mit Tränengas an –– 19 Verletzte

Symbolfoto: © burntimes
Symbolfoto: © burntimes
Symbolfoto: © burntimes
Am Montagmorgen gegen 0.50 Uhr hat ein bisher unbekannter Täter in der Diskothek Prisma in Asbach-Bäumenheim mit Tränengas gesprüht. Die Polizei teilte mit, dass 19 Partygäste verletzt wurden. Zwei von ihnen mussten stationär behandelt werden. Alle Verletzten klagten über Atembeschwerden und Schleimhautreizungen.

Der Täter wurde wie folgt beschrieben: Schwarz gekleidet, etwa 175 cm groß und trug ein helle Kappe mit seitlich eingesticktem Logo und Stirndruck. Die Suche nach dem Reizstoffbehälter verlief bisher ergebnislos. Zur Versorgung der Verletzten waren 40 Einsatzkräfte vor Ort. Über die Hintergründe der Tat gibt es böser keine Informationen.

Die Diskothek teilte mit, dass die Partyfotos auf der eigenen Internetpräsenz (www.discoprisma.de) veröffentlicht werden sollen. Zeugen die den Täter auf den Fotos erkennen, werden gebeten die Polizei Donauwörth unter der Telefonnummer 0906-70667-0 zu informieren.