Frankfurt: Schießerei in der Innenstadt –– Täter ist auf der Flucht

Symbolfoto: © burntimes
Symbolfoto: © burntimes
Symbolfoto: © burntimes
In Frankfurt am Main kam es in der Innenstadt an Christi Himmelfahrt gegen 16.55 Uhr zu einer Schießerei. Die Schüsse fielen am Friedrich-Stoltze-Platz, nahe der Bar Celona. Drei Personen wurden verletzt und in Krankenhäuser eingeliefert. Der Täter befindet sich auf der Flucht und wurde bisher noch nicht gefasst. Eine Fahndung nach dem Schützen wurde eingeleitet. Die Hintergründe der Tat sind noch unklar. Es deutet momentan alles auf eine Tat im Rocker-Milieu hin. Ein Augenzeuge berichtet von zehn bis zwölf Schüssen, die der Täter abgab.