Gewalt in NRW: Polizist erschießt Mann in der Innenstadt von Gronau

Symbolfoto: © NicoLeHe | pixelio.de
Symbolfoto: © NicoLeHe  | pixelio.de
Symbolfoto: © NicoLeHe | pixelio.de
Im nordrhein-westfälischen Gronau (Landkreis Borken) ist es am Montag zu einem tödlichen Polizei-Einsatz gekommen. Ein Polizist wurde in der Innenstadt von Gronau mit einem Messer angegriffen. Der Beamte erschoss den 46-jährigen Täter. Ein 17-Jähriger wurde durch einen Schuss am Bein verletzt. Der Polizist war zusammen mit seinem Kollegen am Montagnachmittag zu einem Streit zwischen zwei Gruppen gerufen worden. Als die beiden Beamten versuchten die Auseinandersetzung zu deeskalieren, kam es plötzlich zu dem Angriff. Die Staatsanwaltschaft hat Ermittlungen eingeleitet. Welcher der beiden Beamten auf den 17-Jährigen geschossen hat ist zur Stunde noch unklar. Am Dienstag wird die Staatsanwaltschaft nähere Details bekanntgeben.