Parsberg: Vermisste Rajana (5) wurde lebend gefunden – Update

Seit Montagvormittag, den 23. März, gegen 11.00 Uhr, wird die fünfjährige Rajana, im bayerischen Parsberg vermisst. Die 5-Jährige entfernte sich in einem unbeobachtetem Augenblick aus der Obhut ihres 26-jährigen Vaters. Zuvor hatte ihr Vater mit ihr einen Zahnarzt besucht und danach wollte er mit seiner Tochter auf den Spielplatz gehen. Zuletzt wurde Rajana zusammen mit ihrem Vater am Spielplatz im Elisabethpark, hinter einem Café, an der Dr.-Boecale-Straße in Parsberg gesehen. Dort soll ein Unbekannter den Vater in ein Gespräch verwickelt haben. Anschließend fehlte von seiner Tochter jede Spur. Gegen 13 Uhr meldete der Vater seine Tochter bei der Polizei als vermisst. Rajana hat braune Augen und Haare, sie ist mit einer roten Jacke und einer blauen Hose bekleidet und trägt weiße Schuhe. Die Zeugenbefragungen auf dem Spielplatz verliefen negativ, teilte die Polizei mit. In der Nacht zum Dienstag suchten Polizei und Feuerwehr bis 2 Uhr morgens nach der vermissten 5-Jährigen. Auch die speziell ausgebildeten Mantrailerhunde konnten noch keine Spur aufnehmen. Der zuständige Polizeisprecher spricht von einem Fall mit „größter Brisanz“. Die Polizeiinspektion Parsberg bittet um Hinweise über den Verbleib des Kindes unter (0 94 92) 94 110.

Die Suchmaßnahmen unter Beteiligung der Feuerwehr, acht Rettungshunden der Rettungshunde-staffel, einem Personensuchhund, 4 Wärmebildkameras, Hubschrauber mit Wärmebildkamera und vielen Freiwilligen bis spät in die Nacht verlief bislang ohne Ergebnis. Die Absuche wurde am Dienstagmorgen um 2 Uhr beendet. Weitere große angelegte und umfangreiche Suchmaßnahmen wurden seit den frühen Morgenstunden am Dienstag fortgesetzt. Die Anteilnahme und Solidarität der Bevölkerung ist enorm. Die Polizei ermittelt mit Hochdruck in alle Richtungen. Seit Dienstagmorgen sind erneut Rettungshunde im Einsatz, um nach dem Kind zu suchen. Die Polizei lobte die sehr große Unterstützung der Bevölkerung.

Die Polizei bittet den Mann, der mit dem Vater gesprochen hatte, sich mit der Polizei in Verbindung zu setzen. Er ist möglicherweise der einzige Zeuge. Bisher gibt es keinerlei Hinweise darauf, dass Rajana beispielsweise in ein Auto gestiegen oder mit einem Unbekannten fortgegangen ist.

Update: Die fünfjährige Rajana wurde am Dienstagmittag gefunden und sie lebt. Näheres teilen wir in Kürze mit.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*