Corona-Pandemie: Tägliche Tests für ungeimpfte Beschäftigte

Symbolfoto: © Christian Daum | pixelio.de

Angestellte, die weder geimpft noch genesen sind, sollen sich nach dem Willen von SPD, Grünen und FDP zukünftig täglich auf das Corona-Virus testen lassen müssen. Aufgrund der steigenden Infektionszahlen setzen die Parteien auf die 3G-Regel am Arbeitsplatz und somit auf verpflichtende Tests für Beschäftigte. Corona-Schnelltests sollen für alle wieder kostenlos angeboten werden. Eine Impflicht für Beschäftigte in der Pflege soll es aber nicht geben, hieß es am Dienstag. Die bundesweite Sieben-Tage-Inzidenz stieg inzwischen auf 213,7 an. Die drei Parteien haben das Bundesarbeitsministerium um eine Prüfung gebeten. Unklar ist noch, ob 3G per Verordnung oder Gesetz geregelt werden soll.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*