Angriff mit Pfeil und Bogen in Kongsberg: Angreifer tötet fünf Menschen

Symbolfoto: © Rike | pixelio.de

In der norwegischen Stadt Kongsberg hat am Mittwochabend ein Mann, der mit Pfeil und Bogen bewaffnet war, fünf Menschen getötet und verletzt. Die Tat ereignete sich gegen 18.30 Uhr im Stadtzentrum von Kongsberg. Die Stadt befindet sich 80 Kilometer südwestlich von Oslo. Der mutmaßliche Täter schoss unter anderem in einem Supermarkt um sich. Während der Tat bewegte sich der Täter durch weite Teile der Innenstadt und gab dabei immer wieder Schüsse ab. Die Polizei hat einen Großeinsatz gestartet und Unterstützung von der nationalen Polizei erhalten. Der Täter konnte schließlich festgenommen werden. Nach Angaben der norwegischen Polizei handelt es sich um einen Einzeltäter.

Mehrere verletzte Personen wurden zur Behandlung in umliegende Krankenhäuser eingeliefert. Das Tatmotiv und ob es sich um eine terroristisch motivierte Tat gehandelt hat ist gegenwärtig noch unklar.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*