Lemgo: Fünfjähriges Kita-Kind stirbt beim Spielen auf einem Anhänger

Symbolfoto: © burntimes

Im nordrhein-westfälischen Lemgo ist ein fünfjähriger Junge von einem Fahrzeuganhänger eingeklemmt und getötet worden. Während des Spielens war Kind an einem Fahrzeuganhänger zwischen der Kippvorrichtung und dem Fahrgestell eingeklemmt worden. Die Kriminalpolizei hat Ermittlungen eingeleitet. Der Anhänger wurde beschlagnahmt. Unklar ist noch, warum der Anhänger auf dem Außengelände der Kita in dem Lemgoer Ortsteil Lieme abgestellt worden war. Die Polizei hat Ermittlungen eingeleitet und geht von einem tragischen Unglück aus.

Das Unglück ereignete sich am Dienstag gegen 12.20 Uhr. Rettungskräften gelang es den Fünfjährigen zu befreien und mit der Reanimation zu beginnen. Das Kind verstarb noch am Unfallort. Kindergartenkinder, Angestellte, am Einsatz beteiligte Rettungskräfte und Angehörige des Fünfjährigen wurde von Seelsorgern betreut.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*