Mühlheim: Tödlicher Unfall auf Supermarkt-Parkplatz

Symbolfoto: © burntimes

Rettungskräfte der Feuerwehr Mülheim sowie die Polizei wurden am Dienstagnachmittag um 15.47 Uhr zu einem Parkplatz an die Duisburger Straße, Ecke Karlsruher Straße alarmiert. Auf einem gut besuchten Parkplatz eines Einkaufzentrums haben zuvor mehrere Zeugen einen folgenschweren Unfall beobachtet, in dessen Verlauf eine Frau verstarb. Bei Eintreffen der Beamten versorgten Rettungskräfte bereits die vier verletzten Unfallbeteiligten und die unter Schock stehenden Zeugen. Nach derzeitigem Ermittlungsstand beabsichtigte ein 86-jähriger Mülheimer, seine Ehefrau (84) von dem Einkaufzentrum abzuholen. Nachdem sie sich in die Mercedes E-Klasse ihres Mannes gesetzt hatte, beschleunigte das Fahrzeug des Mannes plötzlich und erfasste dabei zwei Passanten. Eine Frau geriet unter das Fahrzeug und musste durch die Feuerwehr geborgen werden. Ein weiterer 47-jähriger Mann wurde durch den Aufprall mit der Mercedes E-Klasse schwer verletzt. Unter Reanimationsmaßnahmen transportierten die Rettungskräfte die Frau in eine Essener Klinik, in der sie verstarb. Es handelt sich um eine 68 Jahre alte Frau aus Mülheim. Das Polizeipräsidium Essen übernahm die Ermittlungen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*