Blockade im Suezkanal aufgehoben: „Ever Given“ ist wieder frei

Symbolfoto: © Florentine | pixelio.de

Das im Suezkanal letzte Woche Dienstag auf Grund gelaufene Frachtschiff „Ever Given“ ist wieder frei. Am Montag gelang es den Bug des Schiffes zu lösen und das Containerschiff zu bewegen. Der Schiffsverkehr im ägyptischen Suezkanal konnte zwischenzeitlich wieder aufgenommen werden. Zahlreiche Kräfte haben durch ziehen, schieben und baggern das Schiff bewegen können. Der Chef des Bergungsunternehmens bestätigte, dass dank starker Flut und zahlreichen Schleppern das Containerschiff bewegt werden konnte. Das Containerschiff wurde zunächst in ein Seebecken gezogen. Dort wird nach Angaben der lokalen Behörden einer technischen Prüfung unterzogen, bevor es seine Fahrt fortsetzen kann.

Das Frachtschiff „Ever Given“, der taiwanischen Reederei Evergreen ist 400 Meter lang und 59 Meter breit. Es war am vergangenen Dienstag während eines Sandsturms vom Kurs abgekommen und im Suezkanal auf Grund gelaufen. Das Schiff stand quer im Kanal und blockierte seitdem den wichtigen Wasserweg zwischen Rotem Meer und Mittelmeer. 

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*