Atlanta: Attentäter tötet acht Frauen in drei Massagestudios – 21-Jähriger wurde festgenommen

Symbolfoto: © O. Fischer | pixelio.de

Am Dienstag sind im US-Bundesstaat Georgia in Atlanta innerhalb kürzester Zeit acht Frauen in drei Massagestudios getötet worden. Der Täter hat die acht Frauen erschossen. Bei sechs der acht Toten handelt es sich um Frauen mit einer asiatischen Herkunft. Wenig später wurde ein 21-jähriger dringend Tatverdächtiger verhaftet. Das Tatmotiv ist noch unklar. Die Polizei teilte am Mittwoch mit, dass der in Gewahrsam genommene Man mit hoher Wahrscheinlichkeit für alle drei Vorfälle verantwortlich ist. Der mutmaßliche Schüsse hat am Mittwoch ein rassistisches Tatmotiv bestritten. In seinem Auto wurde unterdessen eine Schusswaffe gefunden.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*