Auf dem Gelände des Kindergartens der Burg Feuerstein: Sportflugzeug stürzt auf Spielplatz

Symbolfoto: © burntimes

Am Dienstagabend ist ein einmotoriges Kleinflugzeug gegen 17.45 Uhr auf dem Gelände des Kindergartens der Burg Feuerstein bei Ebermannstadt abgestürzt. Für den 64-jährigen Piloten des Flugzeugs kam jede Hilfe zu spät. Er starb bei dem Absturz. Die Maschine stürzte auf dem Spielplatz des Kindergartens ab. Die Absturzursache ist noch unklar. Die Staatsanwaltschaft in Bamburg hat angeordnet, dass die Bundesstelle für Flugunfalluntersuchung hinzugezogen wird. Der Kindergarten wird am Mittwoch geschlossen bleiben.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*