Wuppertal: Jugendliche entdecken die Leiche einer 27-jährigen Frau – Festnahme

Symbolfoto: © Rike | pixelio.de

Im nordrhein-westfälischen Wuppertal-Unterbarmen wurde am Ostersonntag gegen 20.20 Uhr von Jugendlichen die Leiche einer 27-jährigen Frau in der Hünefeldstraße, am Ufer der Wupper, entdeckt. Die Frauenleiche wies starke Verletzungen auf, wie die Ermittler mitteilten. Herbeigeeilte Rettungskräfte Konten nur noch den Tod der 27-Jährigen feststellen. Experten sicherten Spuren und sperrten den Bereich rund um den Tatort ab. Die Leiche wurde gegen Mitternacht abtransportiert.

Wenig später wurde bekannt, dass die 27-jährige Frau als vermisst gemeldet war.

Inzwischen wurde ein 43-jähriger Mann aus dem Umfeld der Frau festgenommen. Die Obduktion der Leiche wurde am Ostermontag durchgeführt. Eine Mordkommission hat Ermittlungen aufgenommen und bittet mögliche Zeugen, die in der Nähe des Fundortes waren, sich mit der Polizei in Verbindung zu setzen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*