Coronavirus in Deutschland: Lockerung der Regeln sind nach den Osterferien möglich

Symbolfoto: © Christian Daum | pixelio.de

Bundesgesundheitsminister Spahn sagte am Donnerstag, dass die Möglichkeit bestünde die Corona-Regeln nach den Osterferien zu lockern. Er warnte jedoch davor, zu schnell in die Normalität zurückzukehren. Die Lockerungen sollen demnach nach und nach erfolgen. Bei den Infektionszahlen ist bereits ein positiver Trend zu erkennen, teilte Spahn mit. Bereits fest steht, dass es bei Großveranstaltungen wie Fußballspielen im Stadion noch einige Zeit dauern wird, bis hier wieder Normalität einkehrt.

Am Donnerstag kippte das Oberverwaltungsgericht Greifswald das Reiseverbot für Einwohner Mecklenburg-Vorpommerns. Die Einwohner Mecklenburg-Vorpommerns dürfen nun doch über die Ostertage zur Küste und Ausflüge in die Seenplatte machen, teilte das Gericht mit. 

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*