Altdorf: Massenkarambolage mit 17 Fahrzeugen auf A6 – ein Toter und viele Verletzte

Symbolfoto: © burntimes

In Altdorf bei Nürnberg hat sich am Mittwochmorgen gegen 8.30 Uhr, bei plötzlich einsetzenden Schneetreiben, eine schwere Massenkarambolage mit insgesamt 17 beteiligten Fahrzeugen ereignet. Der 42-jährige Fahrer eines VW Golfs erlag noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen. Eine weitere Person wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen und 22 weitere Menschen wurden verletzt. Das Unglück ereignete sich zwischen Altdorf Leinburg und Alfeld. Während der Rettungs-, Bergungsarbeiten- und Aufräumarbeiten blieb die Autobahn 13 Stunden lang voll gesperrt. Die Ermittlungsgruppe „Schneefall“ hat die Ermittlungen eingeleitet. Zur Ermittlung der Unfallursache wurden zwei Gutachter dazu gezogen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*