Kreis Stendal: Zwei Menschen starben bei Unfall mit Quad

Symbolfoto: © NicoLeHe | pixelio.de

Zwischen Uchtspringe und Börgitz, im Kreis Stendal, sind am Samstagabend gegen 21.15 Uhr zwei Menschen bei einem schweren Unfall mit einem Quad auf der Kreisstraße 1478 ums Leben gekommen. Der 38-jährige Fahrer, der zum Unfallzeitpunkt mit einem Anhänger unterwegs war, verlor aus noch unklaren Gründen auf gerader Strecke die Kontrolle über sein Gefährt, kam nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte frontal gegen zwei Bäume. Sein 29 Jahre alter Begleiter wurde vom Quad geschleudert und erlag seinen schweren Verletzungen noch am Unfallort. Trotz eingeleiteter Reanimationsmaßnahmen konnte der Notarzt nur noch den Tod der beiden Männer feststellen. Die Kreisstraße 1478 blieb während der Rettungs-, Bergungs- und Aufräumarbeiten bis Sonntagmorgen um 1.20 Uhr voll gesperrt.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*