Großbrand am Flughafen Münster-Osnabrück: 70 Autos sind ausgebrannt

Symbolfoto: © 110stefan | pixelio.de

Am Flughafen Münster/Osnabrück hat sich am Montagabend gegen 19.30 Uhr aus noch unklaren Gründen ein Großbrand im Parkhaus A ereignet. Mindestens 70 Autos sind ausgebrannt. Das Feuer betraf zwei Ebenen des Parkhauses, sodass ein hoher Sachschaden entstanden – vermutlich in Millionenhöhe – ist. Dei Feuerwehr war mit 280 Einsatzkräften im Parkhaus vor Ort. Reisende sollen so schnell wie möglich Zugang zu den nicht vom Feuer betroffenen Bereichen des Parkhauses erhalten, hieß es am Dienstagvormittag. Passagiere, die am Montagabend zurückkehrten durften das Parkhaus nicht betreten und wurden mit Taxen nach Hause gebracht. Die Feuerwehr war die ganze Nacht über im Einsatz und teilte am Dienstagmorgen mit, dass der Brand gelöscht ist. Beim Flugbetrieb kam es durch den Großbrand zu keinerlei Einschränkungen. Ermittlungen zur Brandursache wurden eingeleitet.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*