Limburg: Lastwagen rast in mehrere Autos – 17 Verletzte, Fahrer wurde verhaftet

Symbolfoto: © burntimes

Im mittelhessischen Limburg ist am späten Montagnachmittag, im Zentrum, ein Lastwagen auf mehrere Autos aufgefahren, die vor einer roten Ampel warteten. Insgesamt wurden 17 Menschen verletzt, einer von ihnen schwer. Mindestens acht Fahrzeuge wurden in den Unfall verwickelt. Mehrere Menschen wurden in ihren Autos eingeklemmt. Der Fahrer des LKW wurde kurz nach dem Vorfall am Bahnhof verhaftet. Auch er erlitt Verletzungen, teilte die Polizei mit. Um Übersichtsaufnahmen vom Unfallort zu erstellen war ein Hubschrauber im Einsatz. Die Polizei warnte vor Spekulationen über den Hintergrund des Unfalls. Dass der LKW-Fahrer verhaftet worden ist, bezeichnete die Polizei aufgrund der hohen Anzahl Verletzter als normal. Am Montagabend teilte die Polizei mit, dass der Lastwagen mit Auflieger vor dem Vorfall gestohlen worden ist. Zeugen werden gebeten sich mit der Polizei in Limburg in Verbindung zu setzen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*