Brände im Amazonas-Regenwald: Brasiliens Präsident kündigt Militäreinsatz an

Symbolfoto: © 110stefan | pixelio.de

Der brasilianische Präsident Bolsonaro hat angesichts der Waldbrände im Amazonas-Regenwald und dem wachsenden internationalen Druck einen vierwöchigen Militäreinsatz zum Löschen der Feuer angekündigt. Das Militär soll beim Löschen helfen und hart gegen Brandstifter durchgreifen, hieß es. Am Freitag demonstrierten weltweit Menschen gegen die Brandrodungen des Regenwales. Für das weltweite Klima ist das Amazonas-Gebiet ein wichtiger Faktor. In der vergangenen Woche hatte Bolsonaro die Bedeutung der Waldbrände als nicht so wichtig erachtet und eine Einmischung aus dem Ausland abgelehnt. Außenminister Heiko Maas warnte den brasilianischen Präsidenten in diesem Zusammenhang vor Sanktionen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*