Mainz: Sanitäter wurden während der Fahrt angeschossen

Symbolfoto: © burntimes

In Mainz ist am Sonntagabend ein Sanitäter während der Fahrt durch das offene Fenster des Rettungswagens von einem Geschoss getroffen und leicht verletzt worden. Der Zwischenfall ereignete sich im Stadtgebiet von Mainz, Goethetunnel in Richtung Wallstraße. Der 24-jährige Sanitäter wurde am Arm getroffen. Die Polizei teilte mit, dass das Geschoss von einem Luftgewehr oder einer Luftpistole stammt. Derzeit wird nicht von einem gezielten Schuss ausgegangen. Es wurde neben dem Sanitäter auch ein Verkehrsspiegel getroffen. Beamte fanden außerdem weitere Geschosse auf der Straße vor. Die Ermittlungen wurden aufgenommen und erste Zeugen vernommen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*