Streit nach Disco-Besuch in Rheine: 25-Jähriger stirbt – Festnahme

Symbolfoto: © Rike | pixelio.de

Im nordrhein-westfälischen Rheine ist am Sonntagmorgen ein 25-jähriger Mann bei einer Schlägerei getötet worden. Der junge Mann erlitt schwerste Verletzungen und erlag kurz nach Tat im Krankenhaus seinen Verletzungen. Der Verstorbene soll zunächst einem 26-Jährigen während eines Streits in der Diskothek ins Gesicht geschlagen haben. Anschließend soll der 26-Jährige den 25-Jährigen abgepasst haben und ihm mit der Faust gegen den Kopf geschlagen haben. In Folge des Schlags verlor der 25-Jährige das Bewusstsein. Obwohl sofort mit der Reanimation begonnen wurde, erlag der Mann im Krankenhaus seinen Verletzungen. Die Polizei hat eine Mordkommission für die Ermittlungen eingesetzt. Die Obduktion hat ergeben, dass der 25-Jährige an einer Gehirnblutung gestorben ist. Der Beschuldigte 26-jährige Mann hat den Schlag bereits gestanden. Aus diesem Grund wurde ein Haftbefehl wegen Körperverletzung mit Todesfolge beantragt.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*