Baddeckenstedt bei Hildesheim: Zwei tote Jungen aus Gartenteich geborgen

Symbolfoto: © burntimes

Bei der Polizei ging am Dienstagabend gegen 21.30 Uhr eine Vermisstmeldung für zwei Jungen ein. Wenig später sind in einem Gartenteich in Baddeckenstedt bei Hildesheim die Leichen von zwei Jungen entdeckt worden. Rettungskräfte versuchten vergeblich die Jungen zu reanimieren. Sie starben noch am Fundort. Die Polizei hat Ermittlungen eingeleitet. Es ist noch unklar, ob die beiden Jungen durch ein Unglück oder ein Verbrechen ums Leben kamen. Die Polizei teilte mit, dass von einem Unglück ausgegangen wird aber in alle Richtungen ermittelt wird. Die beiden Jungen sind deutlich jünger als zehn Jahre alt, teilten die Beamten mit. Der Fundort befand sich auf einem Privatgrundstück, wie die Polizei mitteilte. Der Einsatz an dem Gartenteich dauerte bis Mittwochmorgen um 6 Uhr an.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*