Offenbach in Hessen: Frau in Porsche erschossen

Symbolfoto: © burntimes

Im hessischen Offenbach ist eine 44-jährige Frau in ihrem Auto erschossen worden. Der Täter ist noch flüchtig. Die Polizei sucht nach einem 42-jährigen Mann. Die Frau saß gegen 19 Uhr in der Innenstadt in ihrem Porsche, der am Straßenrand der Frankfurter Straße abgestellt war. Die Frau wartete vor einer Kampfsportschule auf ihr Kind. Der verdächtige Tatverdächtige soll in einem Audi geflüchtet sein. Die Beamten teilten mit, dass sich in dem Porsche ein Einschussloch in der Scheibe befand. Die 44-Jährige erlag im Rettungswagen ihren schweren Verletzungen. Die Beamten gehen derzeit davon aus, dass der 42-jährige Täter die Frau gezielt getötet hat.

Die Polizei bittet Zeugen der Tat sich mit der Polizei in Verbindung zu setzen. Eine akute Gefahr für die Bevölkerung besteht nicht, der Täter könnte jedoch noch bewaffnet sein. Das mutmaßliche Fluchtfahrzeug wurde im Rahmen der eingeleiteten Großfahndung in der Klingsporstraße sichergestellt.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*