Mülsen: 13-Jährige wurde auf dem Schulweg entführt

Symbolfoto: © burntimes

Im sächsischen Mülsen St. Jacob, bei Zwickau, hat am Donnerstagmorgen gegen 6.30 Uhr ein unbekannter Mann ein 13-jähriges Mädchen gepackt und in einen weißen Transporter gezerrt. Anschließend fuhr der Mann etwa 400 Meter weiter und hielt anschießend auf einem Feld. Dort holte der Täter das Mädchen aus dem Transporter. Es schlug und trat um sich, sodass es ihr gelang zu flüchten. Der Unbekannte fuhr daraufhin mit seinem Transporter weg. Die 13-Jährige alarmierte die Polizei. Sie wurde glücklicherweise nur leicht verletzt.

Der Schulleiter der nahe gelegenen Jacobus-Oberschule informierte die Eltern umgehend in einem auf Facebook veröffentlichten Brief. Darin forderte er Eltern auf ihre Kinder nicht alleine zur Schule zu schicken.

Die 13-Jährige konnte der Polizei eine Personenbeschreibung geben:
• 20 bis 30 Jahre alt
• schlank, kurze blonde Haare
• 1,70 bis 1,75 Meter groß
Zum Tatzeitpunkt trug er eine schwarze Jogginghose, ein olivgrünes Kapuzenshirt und schwarze Adidas Sportschuhe

Die Polizei bittet Zeugen, die etwas beobachtet haben, sich mit der Kriminalpolizei Zwickau unter 0375 4284480 in Verbindung zu setzen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*