BVG-Streik am Montag in Berlin: Busse, U-Bahnen und S-Bahnen fahren nicht

Symbolfoto: © Rudis-Fotoseite.de | pixelio.de

Die Arbeitnehmer Gewerkschaft Verdi hat für Montag bei den Berliner Verkehrsbetrieben (BVG) einen ganztägigen Warnstreik angekündigt. Der komplette Berliner Nahverkehr wird somit zum Erliegen kommen. Es werden weder Busse, U-Bahnen noch S-Bahnen verkehren. Der Streik wird von Betriebsbeginn um 3.30 Uhr bis zum Betriebsende andauern.

Grund für den Streik ist, dass die Tarifverhandlungen für insgesamt 14.600 Beschäftigte ergebnislos beendet worden sind. Verdi lehnte das Angebot ab. Die BVG-Beschäftigten ziehen am kommenden Montag mit zum dritten Mai in den Warnstreik.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*