Aus für den Airbus A380 könnte teuer werden: 600 Millionen Euro aus Steuergeldern?

Symbolfoto: © O. Fischer | pixelio.de

Das Aus für den Airbus A380 könnte für den Staat teuer werden. Möglicherweise muss der Steuerzahler für die 600 Millionen Euro aufkommen. Der Staat hatte 2002 einen Kredit in Höhe von 942 Millionen Euro gewährt. Von dem Geld wurde bisher lediglich ein Drittel zurückgezahlt. Aufgrund der mangelnden Nachfrage teilte Airbus Ende Februar mit, dass bis 2021 nur noch 17 Exemplare des A380 gebaut werden und das Projekt anschließend komplett eingestellt wird.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*