Gewitter in Sachsen-Anhalt: Zehn Partygäste wurden in Neuferchau vom Blitz getroffen

Symbolfoto: © burntimes

Am Samstag sorgten teils kräftige Gewitter für Abkühlung. Bei einer Familienfeier in Neuferchau schlug am Samstagabend der Blitz in eine Scheune ein. Zehn Partygäste wurden verletzt, darunter fünf Kinder, die vor dem Gewitter Schutz in der Scheune gesucht hatten. Sie erlitten Verbrennungen. Außerdem wurden fünf Erwachsene, die sich an einer Metallstange im Partyzelt festhielten, verletzt. Auf dem betroffenen Grundstück feierten etwa 40 Menschen eine Taufe sowie einen Geburtstag. Keine der betroffenen Personen erlitt lebensgefährliche Verletzungen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*