A1 bei Münster: Autofahrer transportierte Shetland-Pony im Kofferraum

Symbolfoto: © burntimes

Ein 48-jähriger Mann hat am Freitag bei Münster ein Shetland-Pony im Kofferraum seines Autos transportiert. Polizeibeamte entdeckten das Pony im Kofferraum eines Opel-Geländewagens, in Fahrtrichtung Bremen. Bei der anschließenden Kontrolle stellten die Beamten fest, dass das Shetland-Pony lediglich mit einem Seil an den Haltegriffen am Fahrzeughimmel angebunden war. Die Fahrt endete an einer Tankstelle. Dort erklärten die Polizisten dem schwedischen Fahrer, dass er für einen Transport dieser Art einen geeigneten Tiertransporter verwenden muss. Er erhielt eine Ordnungswidrigkeitenanzeige. Das Pony wurde aus dem Auto gelassen und fand neben der Tankstelle Platz zum Auslaufen. Wenig später wurde das Pony von seiner Besitzerin aus Dänemark abgeholt.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*