Annapolis (USA): Mindestens fünf Tote nach Schießerei in Zeitungsredaktion

Symbolfoto: © O. Fischer | pixelio.de

In Annapolis, in der Nähe der US-Hauptstadt Washington, hat sich am Donnerstag eine Schießerei in einer Zeitungsredaktion ereignet. Dabei kamen mindestens fünf Menschen ums Leben und mehrere weitere Personen wurden teils schwer verletzt. Ein Verdächtiger wurde nach Angaben des Bezirkssheriff verhaftet. Die Tat ereignete sich im Newsroom der Zeitung „Capital Gazette“. Die Polizei prüft zur Stunde, ob sich Sprengstoff im Gebäude der Zeitung befindet. Augenzeugenberichten zufolge hat ein Einzeltäter die Schüsse abgegeben. Die betroffene Gegend wurde weiträumig abgesperrt. Präsident Trump ließ sich über die Geschehnisse in Annapolis auf dem Laufenden halten.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*