Ausmaß unklar: Netz der Deutschen Telekom bundesweit gestört

Symbolfoto: © FotoHiero | pixelio.de

Symbolfoto: © FotoHiero | pixelio.de

Tausende Kunden der Telekom müssen seit Sonntagnachmittag um 15.50 Uhr ohne Telefon und Internet auskommen. Der Grund ist eine Störung bei der Deutschen Telekom. Von Totalausfällen ist zur Zeit die Rede. Die Telekom selbst teilte mit, dass Tausende Anschlüsse im gesamten Bundesgebiet betroffen seien und an einer Behebung der Störung gearbeitet wird. Wann diese Störungsbehebung abgeschlossen ist, kann das Unternehmen noch nicht sagen. „Das genaue Ausmaß und der Umfang sind noch unklar“, sagte ein Unternehmenssprecher am Sonntagabend.

Besonders größere Städte, wie Berlin, Hannover, Hamburg und München sind betroffen. Besonders stark ist das Ruhrgebiet und weite Teile von Nordrhein-Westfalen betroffen.

Erst im Juni diesen Jahres hatten Datenbankschwierigkeiten bei der Deutschen Telekom für massive Störungen und Netzausfälle gesorgt (wir berichteten). Experten befürchteten schon damals, dass solche Schwierigkeiten öfter auftreten könnten.

Burntimes News