Berlin: Syrer wurde unter Terrorismusverdacht verhaftet

Symbolfoto: © Rike | pixelio.de

Symbolfoto: © Rike  | pixelio.de
Symbolfoto: © Rike | pixelio.de
Das Landeskriminalamt teilte mit, dass ein 27-jähriger Syrer am Mittwochabend gegen 21.30 Uhr im Berliner Stadtteil Schöneberg unter Terrorverdacht festgenommen wurde. Die Wohnung des Mannes wurde anschließend durchsucht. Der Syrer wird verdächtigt sich einer Terrororganisation im Ausland angeschlossen zu haben. Der Festgenommene hielt sich seit 2015 in Deutschland auf. Die Bundesanwaltschaften Karlsruhe hat die weiteren Ermittlungen übernommen. Die deutschen Behörden sind in erhöhter Alarmbereitschaft, weil sie islamitisch motivierte Anschläge befürchten.