Schweizer Luftwaffe: Kampfflugzeug des Typs F/A-18C ist verschwunden

Symbolfoto: © Sommaruga Fabio | pixelio.de

Symbolfoto: © Sommaruga Fabio  | pixelio.de
Symbolfoto: © Sommaruga Fabio | pixelio.de
Seit Montagnachmittag um 16.05 Uhr wird in der Schweiz, zwischen Meiringen (BE) und Andermatt (UR), ein Kampfflugzeug des Typs F/A-18C vermisst. Suchtrupps sind aufgrund des schlechten Wetters am Sustenpass nur zu Fuß unterwegs. Über das Schicksal des Piloten ist bisher nichts bekannt. Zu der Überlebenschance des Piloten kann die Luftwaffe keine Angaben machen. Bei einem Trainingsflug war das vermisste Kampfflugzeug 15 Sekunden nach dem Leader-Flugzeug gestartet. Zwei F/A-18 hatten einen Luftkampf gegen einen F-5 Tiger trainieren sollen. Es verlief alles ordnungsgemäß. Plötzlich sei das zweite Flugzeug über Funk nicht mehr erreichbar gewesen. Die am Trainingsauftrag beteiligten Flugzeuge hatten zum Zeitpunkt des Verschwindens keinen Sichtkontakt zueinander. Die Familie des betroffenen Piloten wird zur Zeit psychologisch betreut.