Bluttat in Leinfelden-Echterdingen: Zwei Menschen auf offener Straße getötet

Symbolfoto: © Paul-Georg Meister | pixelio.de

Symbolfoto: © burntimes
Symbolfoto: © burntimes
In Leinfelden-Echterdingen im baden-württembergischen Landkreis Esslingen sind am Sonntagnachmittag zwei Menschen auf offener Straße getötet worden. Der erste Notruf ging bei der Polizei um 16.12 Uhr ein. Die Tat geschah in der Nähe des örtlichen Bordells. Es kam zu einer Auseinandersetzung zwischen einem Mann und einer jüngeren Frau. Der Mann tötete zunächst die Frau anschließend sich selbst mit einem Messer. Die genauen Hintergründe sind noch unklar und Bestandteil der polizeilichen Ermittlungen die vor Ort aufgenommen worden sind. Die Polizei schließt weder eine Beziehungstat noch eine Milieutat aus. Augenzeugenberichten zufolge kam die Frau aus der Richtung eines Bordells auf den Mann zu. Die Identität der beiden Toten stand zunächst noch nicht fest.