Berlin: Polizist soll 24-jährige Frau vergewaltigt haben – Festnahme

Symbolfoto: © Rike | pixelio.de

Ein Berliner Polizist soll eine 24-jährige Frau in der Nacht des 14. Dezembers zum Geschlechtsverkehr gezwungen haben. Es sind schwere Vorwürfe. Der 45-jährige Polizist wurde verhaftet und sitzt in Untersuchungshaft. Er wurde am Donnerstag festgenommen. Gegen ihn lag ein Haftbefehl wegen Vergewaltigung und Körperverletzung vor. Der 45-jährige Polizist gibt an mit der 24-Jährigen entgeltlichen Geschlechtsverkehr vereinbart zu haben. In einem PKW soll der Polizist die Frau dann festgehalten und mit seinen Fäusten geschlagen haben. Dies sei im Vorfeld nicht vereinbart worden, sodass die 24-Jährige Anzeige erstattete.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*