Gewalttat in Kirchheim: Zwei Tote – Mann griff Polizisten mit Schere an

Symbolfoto: © Paul-Georg Meister | pixelio.de

In Kirchheim an der Weinstraße hat sich am Freitagmorgen gegen 8.30 Uhr eine Tragödie ereignet. Es ging bei der Polizei ein Notruf ein. Eine 56-jährige Mutter sagte, dass ihr 25-jähriger Sohn Drogen genommen hätte, aggressiv sei und sie angreift. Daraufhin wurde ein Großeinsatz gestartet. Am Ende waren der Sohn und seine Mutter tot. Der Sohn wurde von der Polizei erschossen, er verletzte zuvor zwei Polizisten mit einer Schere schwer. Die Beamten erlitten Stichverletzungen. Eine 31-jährige Polizistin musste notoperiert werden. Die Mutter des Täters starb nicht durch Polizeikugeln, teilten die Beamten mit. Sie hatte schwere Kopfverletzungen erlitten. Der Täter war wegen psychischen Problemen in Behandlung, teilte die Oberstaatsanwaltschaft mit.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*