Pforzheim: Vergrabene Leiche in Wald entdeckt – es handelt sich um einen vermissten Jäger

Symbolfoto: © burntimes

Südlich von Pforzheim wurde am Dienstag in einem Waldstück die Leiche eines 50-jährigen Jägers gefunden. Die Polizei teilte mit, dass die Leiche vergraben war und ein Waldarbeiter den Leichnam entdeckte und die Beamten alarmierte. Der Jäger wurde seit Ende August vermisst. Mit ihm verschwanden auch zahlreiche Waffen spurlos. Der Jäger war in der Umgebung als Waffennarr bekannt. Die Waffen besaß der Jäger legal, betonten die Ermittler. Zeugen haben am Abend seines Verschwindens einen Streit mitbekommen, nach dem der Mann spurlos verschwunden war. Außerdem wurde auf seinem Anwesen eine größere Menge Blut festgestellt, die zweifelsfrei dem Jäger zugeordnet werden kann. Die Polizei schließt ein Verbrechen nicht aus und hat Ermittlungen eingeleitet. Erst in der vergangenen Woche suchte die Polizei erneut mit einer Drohne nach dem Vermissten.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*