Schwerer Unfall mit Reisebus auf der A5 zwischen Rastatt und Karlsruhe

Symbolfoto: © burntimes

Auf der Autobahn 5 zwischen Rastatt und Karlsruhe hat sich am Dienstag ein schwerer Unfall mit einem LKW und einem Reisebus ereignet. Am Dienstagmittag prallte ein mit 21 Reisenden besetzter Reisebus, der aus Frankreich kam, im zähfließenden Verkehr auf einen stehenden Silo-Sattelzug. Die Frontseite des Reisbusses – der zu Flixbus gehört – wurde dabei stark beschädigt. Zwei Insassen des Busses erlitten schwere Verletzungen, darunter auch der Busfahrer. Er wurde eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. Die A5 war in Fahrtrichtung Norden zeitweise voll gesperrt. Auf der Gegenfahrbahn gab es wegen Gaffern einen kilometerlangen Rückstau.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*