Syrien-Konflikt: Israel hat Raketen auf den Flughafen in Damaskus abgefeuert

Symbolfoto: © Katharina Wieland Müller | pixelio.de

Syrischen Angaben zufolge wurde am Samstagabend (Ortszeit) der Flughafen von Damaskus vom israelischen Militär angegriffen. Die syrische Luftabwehr hat mehrere Raketen abgeschossen. Die syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte teilte mit, dass durch den Luftangriff ein Waffenlager in der Nähe des Flughafen zerstört worden ist. Über mögliche Opfer wurde nichts bekannt. Israel hat zuletzt regelmäßig Ziele in Syrien angegriffen und mitgeteilt, dass man aktiv werden wird, um Waffenlieferungen an die Feinde des jüdischen Staates zu verhindern. Anfang September teilte Israel mit in den letzten eineinhalb Jahren mehr als 200 Luftangriffe in Syrien durchgeführt zu haben.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*