Streit in Bad Soden-Salmünster: 19-Jähriger getötet

Symbolfoto: © burntimes

Im südosthessischen Bad Soden-Salmünster ist am Freitagabend gegen 22.40 Uhr ein Streit auf einem Parkplatz in der Bahnhofstraße eskaliert. Ein 19-jähriger Deutsch-Marrokaner kam ums Leben. Die Polizei nahm den mutmaßlichen Täter, einen 17-Jährigen fest. Die Hintergründe der Tat sind noch unklar und Bestandteil der polizeilichen Ermittlungen. Eine Obduktion der Leiche wurde angeordnet. Nach Angaben der „Bild“-Zeitung haben sich die beiden Männer um ein Mädchen gestritten.

Die Polizei sucht dringend Zeugen, die etwas beobachtet haben und bittet diese sich unter der Rufnummer 06051/827-0 zu melden.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*