Hamburg: 26-Jähriger wurde auf dem Parkplatz eines Fitnessstudios erschossen

Symbolfoto: © burntimes

In Hamburg-Steilshoop ist ein 26-jähriger Mann gezielt auf dem Parkplatz des Fitnessstudios McFit erschossen worden. Augenzeugen alarmierten die Polizei. Die Beamten nahmen kurz nach der Tat einen 23-Jährigen fest, der fliehen wollte. Der Täter schoss mehrfach auf den 26-Jährigen, der vor seinem silberfarbenen Auto stand. Der 26-Jährige wurde mehrfach von Schüssen am Bauch und Kopf getroffen und brach bewusstlos zusammen. Rettungskräfte konnten dem Mann nicht mehr helfen – er starb noch am Tatort. Die Beamten nahmen umgehend die Verfolgung des flüchtenden 23-Jährigen auf. Auch ein Polizeihubschrauber war an der Fahndung beteiligt. Die Hintergründe der Tat waren am Freitagabend noch unklar. Die Mordkommission hat die Ermittlungen übernommen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*