Afghanistan: US-Drohne hat Pakistans Taliban-Chef Maulana Fazlullah getötet

Symbolfoto: © burntimes.com

Afghanistan hat die Tötung des pakistanischen Taliban-Chefs Maulana Fazlullah verkündet. Er war auch für den Anschlag auf die spätere Friedensnobelpreisträgerin Malala verantwortlich. Getötet wurde der Taliban-Chef durch einen US-Drohnenaufgriff im Osten von Afghanistan. Er und zwei weitere Begleiter wurden bei dem Angriff getötet. Die US-Truppen halten sich nun wieder an die vereinbarte Waffenruhe, die zwischen dem afghanischen Präsidenten und den Taliban-Anhängern zum Ende des Fastenmonats Ramadan ausgehandelt wurde.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*