Auf Feuerwehrfest in Euerhausen: Mann schießt seinem Nachbarn in den Rücken

Symbolfoto: © Angelina Ströbel | pixelio.de

Während einer Traktorshow auf dem Feuerwehrfest in Euerhausen hat ein 70-jähriger Mann seinem 55 Jahre alten Nachbarn am Samstag gegen 15.45 Uhr mit einem Bolzen-Schussgerät in den Rücken geschossen. Das Opfer wurde mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus geflogen und notoperiert. Das Motiv des Täters ist noch unklar. Es hat offenbar einen Nachbarschaftsstreit gegeben. Der 70-jährige Täter floh nach dem Angriff zunächst, konnte aber von Zeugen identifiziert und rund 45 Minuten nach der Tat festgenommen werden.

Am Sonntagvormittag wurde der Täter dem Haftrichter vorgeführt, der einen Haftbefehl gegen den 70-Jährigen erlassen hat.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*