Bei Dahlem (NRW): Fallschirm öffnet sich nicht – 59-Jährige stirbt

Symbolfoto: © burntimes

Im Süden von Nordrhein-Westfalen hat sich am Samstag beim Fallschirmspringen ein tragsicher Zwischenfall ereignet. Eine 59-Jährige sprang mit 15 weiteren Springern in der Nähe von Dahlem aus etwa 4.000 Metern Höhe aus einem Flugzeug. Der Fallschirm der 59-Jährigen aus Sankt Augustin öffnete sich jedoch nicht, sodass sie auf einer Wiese aufschlug. Sie konnte nur noch tot gefunden werden, teilte die Polizei mit. Es ist unklar und Bestandteil der Ermittlungen, warum sich der Fallschirm nicht öffnete. Die anderen 15 Fallschirmspringer kamen sicher und problemlos am Boden an.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*