Bootsunglück vor Jemens Küste: Mindestens 46 Schutzsuchende ertrunken

Symbolfoto: © Andreas Hermsdorf | pixelio.de

Vor der jemenitischen Küste hat sich ein Bootsunglück im Golf von Aden ereignet. Wie die Vernieten Nationen (UN) mitteilten, sind mindestens 46 Schutzsuchende ums Leben gekommen. Es handelt sich um 37 Männer und neun Frauen aus Äthiopien. Sie sind ertrunken, wie die UN mitteilten. Außerdem werden noch 16 Menschen vermisst. Erst am Sonntag waren bei zwei Bootsunglücken im Mittelmeer über 50 Menschen im Mittelmeer ertrunken.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*