Munster: Unfall bei Sprengübung – vier Bundeswehrsoldaten wurden verletzt

Symbolfoto: © Gabi Eder | pixelio.de

Auf dem niedersächsischen Truppenübungsplatz in Munster hat sich am Mittwochmittag gegen 13 Uhr ein Unfall während einer Sprengübung ereignet. Vier Bundeswehrsoldaten wurden verletzt, zwei von ihnen schwer. Die schwerverletzten Soldaten wurden zur notfallmedizinischen Behandlung nach Hamburg gebracht und befinden sich außer Lebensgefahr, teilte die Bundeswehr mit. Wie es zu dem Unfall auf dem Truppenübungsplatz kommen konnte ist noch unklar. Die Ermittlungen vor Ort dauern an.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*