Schüsse in Nashville/USA: Nackter 29-Jähriger tötet vier Menschen

Symbolfoto: © O. Fischer | pixelio.de

In der Nacht zum Sonntag hat ein 29-jähriger Mann in der Nähe von Nashville, im US-Bundesstaat Tennessee, vier Menschen getötet und vier weitere Personen teils schwer verletzt. Der Täter betrat morgens um 3.25 Uhr (Ortszeit) unbekleidet ein Restaurant, das sich am Stadtrand befindet und gab sofort Schüsse ab. Zwei Menschen tötete der 29-Jährige vor dem Restaurant, einen weiteren Gast im Inneren. Ein viertes Opfer erlag im Krankenhaus seinen schweren Verletzungen. Einem der Gäste gelang es dem Täter sein Gewehr zu entreißen. Anschließend flüchtete der nackte Mann zu Fuß vom Tatort. Die Polizei hat eine Großfahndung nach dem Täter eingeleitet. Bisher fehlt von dem 29-jährigen Travis R. aus Illinois aber noch jede Spur. Die Polizei sagte, dass noch viel mehr hätte passieren können, wenn dem Täter nicht ein mutiger Gast das Gewehr entrissen hätte.

Bei der Schusswaffe handelte es sich um ein Sturmgewehr vom Typ AR-15, das in der Vergangenheit häufig bei Überfällen verwendet wurde. Das gleiche Gewehr trug auch der Attentäter von Las Vegas, der an der Highschool in Florida, im Februar 2017, insgesamt 58 Menschen tötete.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*