Enthauptung auf dem Koblenzer Friedhof – Polizei setzt Belohnung in Höhe von 10.000 Euro aus

Symbolfoto: © burntimes

Am 23.03.2018 wurde der 59-jährige obdachlose Gerd Michael Straten im Bereich des „Pulverturms“ / Schwarze Madonna auf dem Koblenzer Hauptfriedhof tot aufgefunden. Er wurde Opfer eines Gewaltverbrechens. Er wurde zuletzt am vergangenen Donnerstag lebend gewesen.

Eine eingeleitete Großfahndung sowie die Befragung von 100 Zeugen blieben bisher erfolglos. Die Polizei setzte eine Belohnung in Höhe von 10.000 Euro für sachkundige Hinweise aus.

Hinweise bitte an die Polizei Koblenz unter der Telefonnummer: 0261-1030 oder an jede andere Polizeidienststelle.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*