Abstimmung über Große Koalition: SPD-Mitglieder stimmen für eine Neuauflage

Symbolfoto: © Tim Reckmann | pixelio.de

Die CDU hatte schon mehrheitlich für eine Große Koalition mit der SPD abgestimmt. In der Nacht zum Sonntag wurden die abgebenenen 378.437 Stimmen der SPD-Mitglieder ausgezählt. Stimmberechtigt waren insgesamt 463.722 Sozialdemokraten. 239.604 Mitglieder stimmten für den Koalitionsvertrag und eine Neuauflage der Großen Koalition – das sind 66 Prozent.

Der Juso-Chef Kühnert, der eine Kampagne gegen die Neuauflage einer Großen Koalition anführte, kündigte am Sonntag eine kritische Begleitung der neuen Regierung an. Angela Merkel steht mit dem „Ja“ der SPD vor ihrer vierten Kanzlerschaft. Ihre Wahl zur Kanzlerin ist für den 14. März geplant. Der kommissarische SPD-Chef Olaf Scholz sagte, dass die Partei zur Hälfte männliche und weibliche Minister stellen wird.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*