Türkei: Passagierflugzeug rutschte von Landebahn und kam auf Abhang zum Stehen

Symbolfoto: © Joachim Reisig | pixelio.de

Auf dem türkischen Flughafen der Schwarzmeer-Provinz Trabzon ist ein Flugzeugunglück verhältnismäßig glimpflich ausgegangen. Ein Passagierflugzeug der privaten Fluglinie Pegasus, mit 162 Passagieren an Bord, war bereits auf dem Flughafen von Trabzon gelandet, als es plötzlich von der Landebahn abkam und einen Abhang zum Meer hinabfuhr. Den Piloten gelang es das Flugzeug vom Typ Boeing 737-800 auf dem Abhang, nur wenige Meter über dem Meer, zum Stehen zu bekommen.

Alle Passagiere kamen mit dem Schrecken davon und konnten aus dem verunglückten Flugzeug gerettet werden. Das Passagierflugzeug war aus der türkischen Hauptstadt Ankara gekommen. Warum das Flugzeug von der Landebahn abkam ist unklar und Bestandteil der eingeleiteten Ermittlungen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*