Nach Brandanschlägen: Bahnstrecke von Berlin nach Hannover und Hamburg gesperrt

Symbolfoto: © Rudis-Fotoseite.de | pixelio.de

Zwei Brände an Bahnstrecken in Brandenburg haben weitreichende Folgen für den Zugverkehr in Richtung Hannover und Hamburg. Die Bahnstrecken Berlin-Hannover und Berlin-Hamburg sind gesperrt. Die Züge werden über Magdeburg umgeleitet. Durch die Umleitung kommt es zu einer Verspätung von zirka einer Stunde. Die Streckensperrungen werden voraussichtlich noch bis Sonntagabend andauern, teilte die Deutsche Bahn mit. Die Polizei teilte mit, dass am Bahnhof Finkenkrug eine Signalanlage brannte und am Bahnhof Groß-Behnitz brannte ein Kabelschacht. Die Taten könnten nach Angaben der Bundespolizei politisch motiviert sein.

Share

Speak Your Mind

*